Corona und Hygiene bei Beurkundungsterminen

Wir halten auch in Zeiten von vergleichsweise wenig Neuinfektionen einen hohen Schutzstandard aufrecht, weil wir dafür Sorge tragen möchten, dass sich niemand in unseren Räumen infiziert. 

 

Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass wir Sie bitten werden

  • unser Büro nur nach Terminvereinbarung zu betreten
  • auch während der Beurkundung den vorgeschriebenen medizinischen Mund-/Nasenschutz (OP-Maske/FFP2-Maske) zu tragen
  • keine Begleitpersonen mitzubringen
  • Ihre Hände zu desinfizieren. 

 

Wenn Sie in den letzten 14 Tagen aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind, besuchen Sie uns bitte nicht, sondern rufen an, damit wir eine Lösung für Ihr Anliegen finden können.